Facebook-Seite / xx.xx.2024

Frühlingsfest in der Kita Hasenspiel

 

Am Samstag, den 04.05.24 war es endlich wieder so weit. Wir konnten unser alljährliches Frühlingsfest bei traumhaftem Wetter im Kindergarten feiern. Frau Eis
und Frau Leppich begrüßten alle Gäste und bedankten sich für die zahlreiche Unterstützung.
Die Kinder heizten uns direkt zur Begrüßung mit einem großartigen Tanz ein. Danach wurden auch alle anderen Gäste zum Mittanzen eingeladen. Wir ließen „Luftballons regnen und Konfetti schneien“. Eine Seifenblasenmaschine rundete den wunderbaren Tanz ab.
Kurz vor der geplanten Überraschung am Nachmittag zeigten uns die Kinder nochmals ihr tänzerisches Können und wurden mit viel Applaus und vielen Zugaberufen belohnt.
Nach der Tanzeinlage stürmten alle zu den vielen Spielstationen, der Bastelstation, dem Kinderschminken und unserem reichlichen Buffet.
An den Spielständen konnte man Stempel sammeln und mit einer vollen Stempelkarte zur Ausgabestation der Gewinne gehen. Hier konnte man seine Stempelkarte gegen tolle Gewinne eintauschen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die VR-Bank Filiale in Bellheim und die Sparkassenfiliale in Landau, die uns zahlreiche Preise gespendet haben.

Damit wir für die Kinder noch mehr Preise zum Erspielen erwerben konnten, ließen uns auch dieses Jahr Gärtner Dienstleistungen in Bellheim und die Spedition Fuchs in Bellheim eine enorm großzügige Geldspende zukommen.

Ein ganz herzliches Dankeschön!

Das Entenangeln, mit zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, und auch das Dosenwerfen bereitete den Kindern ebenso viel Spaß. Viel Freude hatten die Kinder auch dabei, mit Familienmitgliedern oder Freunden den Dreibeinlauf oder den Eier Staffel-Lauf zu absolvieren.
In der Igelgruppe konnten sich die Kinder zu Hulk, Prinzessinnen, Tiger und vielem anderen schminken lassen. Das ortsansässige JRK waren im unermüdlichen Dauereinsatz und sorgte für strahlende Kinderaugen.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!
Am Basteltisch gab es wunderschöne Frühlingsaufsteller zu gestalten. Dieser Stand wurde durch das Kita-Personal betreut – ein herzliches Dankeschön!

Dieses Jahr hatte der Förderverein noch für eine Überraschung gesorgt. Wir organisierten einen Clown, der die Kinder mit seiner Show ganz bezauberte. Die tolle Mit-Mach-Show gefiel den Kindern sehr gut und es wurde viel gelacht. Anschließend knotete der Clown Luftballontiere in allen Formen – kein Kinderwunsch blieb unerfüllt.

Vielen lieben Dank an die wunderbare Show!
Für das leibliche Wohl war mit vielen frischen Kuchen und Muffins, frisch gebackenen Waffeln, Laugensnacks und Würstchen im Brötchen auch gesorgt.
Unser Fest wäre natürlich ohne Mithilfe und Unterstützung nicht ein so toller Erfolg geworden. Daher möchten wir uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Aber auch ohne die vielen, sehr großzügigen Sach- und Geldspenden hätten wir das Fest nicht in dieser Form organisieren können.
Herzlichen Dank!

Amtsblatt 50/2023

Facebook-Seite / 08.12.2023

Weihnachtsbasar und Adventscafé in der Kita Hasenspiel

Am Freitag, den 8. Dezember fand unser Weihnachtsbasar in der Kita Hasenspiel statt, der vom Förderverein organisiert und durchgeführt wurde. Alle aktiven Fördervereinsmitglieder sorgten für viel schönes Selbstgebasteltes und Selbstgemachtes. Ein herzliches Dankschön auch an die Kinder, die uns tolle Teelichter gestaltet und gebastelt haben und leckeres Buttergebäck gebacken haben. Des Weiteren danken wir auch den Eltern vom Elternbeirat, die uns mit tollen Sachen zum Verkaufen unterstützt haben. Durch die zahlreiche Unterstützung konnten wir tollen Baumschmuck, Plätzchen, weihnachtliche Marmeladen, Spekulatiuscreme, gebrannte Mandeln, Schokocrossies, Badesalz, Kerzen aus Bienenwachs und viele weitere wunderschöne Dinge verkaufen.
Der rege Besuch ermöglicht uns als Förderverein unseren Kindern vor Weihnachten wieder viele schöne Momente zu bescheren. Die Einnahmen werden  genutzt, um das Weihnachtsfrühstück und die Weihnachtsgeschenke zu  finanzieren. Und auch im kommenden Jahr können wir mit den Einnahmen den  Kindern noch einige kleinere Wünsche erfüllen. Wir freuen uns sehr darüber!
Zeitgleich organsierten die Kita-Sozialarbeiterinnen ein Adventscafé für Eltern und Kinder. Für das leibliche Wohl sorgte man mit Kaffee, Tee, Punsch, Mandarinen und Lebkuchen. Frau Styner-Hoffmann erzählte eine schöne Geschichte mit dem Kamishibai-Theater. Danach konnten die Kinder noch Teelichter und zahlreiche andere weihnachtliche Dinge basteln.

Es war ein sehr schöner Nachmittag und nun wünschen wir allen Familien schöne Weihnachten und einen guten, gesunden Start ins neue Jahr!

Amtsblatt 50/2023

Facebook-Seite / 07.12.2023

Nikolaus 2023 in der Kita Hasenspiel

Am 6. Dezember feierte auch die Kita-Hasenspiel Nikolaus. Gemeinsam läutete man hier mit einem Nikolausfrühstück, das uns unser Förderverein wieder liebevoll in dekorierten Körben angerichtet und gespendet hat, die Feierlichkeiten ein. Es gab viele leckere Sachen: Hefeteignikoläuse, Mandarinen, Äpfel, Kaki, Birnen und Nüsse.
Nach dem leckeren Frühstück wurde in den Gruppen gesungen. Selbstverständlich „Lasst uns froh und munter sein“, aber auch „Lieber, guter Nikolaus, höre doch, wir machen dir Musik“. Auf einmal klopfte es von außen an der Tür. Die Kinder konnten nur den Bischofsstab sehen und schon wurde ihnen bewusst, wer sie besuchen kam. Die Freude war riesengroß! Der Nikolaus hatte für jedes Kind ein Säckchen dabei. Dieses war gefüllt mit einem Schokololly, Mandarinen, Nüssen und einem kleinen Geschicklichkeitsspiel. Die Kinder sangen dem Nikolaus zum Dank das Lied „Lasst uns froh und munter sein“. Zum Schluss wurde noch ein schönes Foto mit dem Nikolaus gemacht, eher er weiterziehen musste, um auch noch andere Kinder zu erfreuen.

Herzlichen Dank lieber Nikolaus!

Amtsblatt 41/2023

Facebook-Seite / 09.10.2023

Erntedankfrühstück in der Kita Hasenspiel

Am Donnerstag, den 05.10.23 haben die Kinder der Kita Hasenspiel mit einem reichlich bestückten Erntedankkorb des Fördervereins Erntedank gefeiert. Regionales Obst und Gemüse von unserem Bauernhof Böhm füllte die Körbe. Die Kinder durften sich über Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Gurken, Paprika, Kohlrabi, frisches Brot und Laugenkonfekt, Butter und frisch gepressten Apfelsaft freuen. Der reichlich gedeckte Tisch sorgte für strahlende Kinderaugen und ein tolles gemeinsames Erntedankfrühstück.
Das Thema „Erntedank“ begleitete die Kinder schon die letzten Wochen über. Gemeinsam wurde sich angeschaut, wo welche Früchte wachsen. Hierzu gab es ein tolles Plakat in den jeweiligen Gruppenräumen, an dem sich die Kinder handlungsaktiv mit dem Thema auseinandersetzen konnten. Des Weiteren wurde besprochen, was die einzelnen Obst-, Gemüse- und Getreidesorten zum Wachsen benötigen, damit die Bauern eine ertragreiche Ernte haben und uns mit den Köstlichkeiten versorgen können. Der Tag startete im gemeinsamen Morgenkreis und das Lied „Der Herbst ist da“ wurde gesungen. Vor dem Frühstück wurde nochmals über die Erntezeit, die Feldfrüchte und über das Fest „Erntedank“ gesprochen. Daraufhin stimmten alle in das Lied „Danke“ ein. Des Weiteren wurde genau geschaut, was auf den schön angerichteten Tellern zu finden ist und ein Danke-Lied gedichtet:

„Danke für Äpfel, Birnen, Pflaumen,
danke für das süße Obst.
Danke, dass wir zu essen haben,
jetzt und immerfort.
Danke für Karotten, Gurke,
und auch für Paprika.
Danke, dass wir zu essen haben,
jetzt und immerfort.
Danke für Brot und Butter,
danke für das Laugenbrot.
Danke, dass wir zu essen haben,
jetzt und immerfort.
Danke für den Apfelsaft,
danke, er schmeckt so gut.
Danke, dass wir zu essen haben,
jetzt und immerfort.“

Das tolle Erntedankfrühstück führte die Auseinandersetzung mit dem Thema „Erntedank“ zu einem runden Abschluss. Die Kinder konnten so auch schmecken, was Erntedank bedeutet.
Der Förderverein freut sich sehr, dass wir den Kindern ein leckeres Frühstück bereiten konnten!

Facebook-Seite / 29.08.2023

𝗞𝗶𝗦𝗮𝗕𝗲𝗹
𝗦𝗼𝗺𝗺𝗲𝗿𝗳𝗲𝗿𝗶𝗲𝗻-𝗣𝗿𝗼𝗴𝗿𝗮𝗺𝗺 𝟮𝟬𝟮𝟯

Heute war der zweite Termin des Sommerferien-Programms unserer Kita-Sozialarbeiterinnen Astrid Kögel und Julia Styner-Hoffmann.
Um 09.30 trafen wir uns am Abenteuer-Spielplatz zu einer gemeinsamen Waldrally. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde mit Informationen rund um die Waldrally begann eine spannende Suche nach Schätzen des Waldes rund um den Abenteuer-Spielplatz. Astrid und Julia hatten für jedes teilnehmende Kind eine kleine Schatztruhe gebastelt, für die wir während der Rally unterschiedliche Kleinigkeiten wie Blätter, Baumrinde, Moos, Steine sowie sechs weitere Dinge, die sich im Wald finden lassen suchen mussten. Auch Abfall, der nicht in den Wald gehört, sollte in der Schatzkiste gesammelt werden. Dieser wurde nach der Rally in den aufgestellten Müllbehältern entsorgt. Des Weiteren sollten wir verschiedene Tiere fotografieren, die wir im Wald zu sehen bekommen.
Nach der Rally wurde aus Stöcken und verschiedenen anderen Materialien eine Raupe ausgelegt.
Die Waldrally war nicht nur für die Kinder ein großer Spaß. Auch wir Eltern haben uns amüsiert und nette Gespräche geführt, wodurch ein angenehmer und reger Erfahrungsaustausch zustande kam.
Wir möchten uns ganz herzlich bei Astrid und Julia für diesen tollen Ferienvormittag und ihr Engagement bedanken, das die beiden im Rahmen ihrer Tätigkeit bei KiSaBel immer wieder an den Tag legen.
𝗩𝗶𝗲𝗹𝗲𝗻 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗗𝗮𝗻𝗸 𝗲𝘂𝗰𝗵 𝗯𝗲𝗶𝗱𝗲𝗻. 

Facebook-Seite / 21.07.2023

Was macht der Eiswagen
auf dem Kita-Parkplatz?

Heute kam um 10.00 Uhr plötzlich ein großer Kastenwagen mit viel bunter Werbung auf unseren Kita-Parkplatz gefahren. Der Fahrer des Kastenwagens stand auf, kletterte in den hinteren Teil seines Autos und öffnete das Fenster an der Seite. Oh schaut, das ist ja das Eis-Auto!
Damit alle das Eis-Auto sehen, wurde laut und energisch an der Glocke des Gartentores geläutet. Alle Kinder versammelten sich hinten am Gartentor vom Kindergarten und bekamen große kugelrunde Augen. Zur Freude aller wurde bekannt gegeben, dass sich jeder zwei Bällchen Eis aus den verschiedenen Eissorten aussuchen darf.
Das Kita-Team holte vor Freude die Musik-Box in den Garten und spielte laut Musik mit Liedern, die zum Eisessen passten.
Mit dieser Gute-Laune-Musik, dem strahlenden Sonnenschein und dem leckeren Eis kam allerbeste Party-Stimmung auf.
Die Eisaktion des Förderverein Kita Hasenspiel e.V. zum Abschluss des Kita-Jahres war auch heute wieder ein voller Erfolg!

Facebook-Seite / 21.07.2023

Abschiedsfeier der Schlaufüchse

Heute haben wir in der Kita Hasenspiel mit einer kleinen Feierstunde unsere Schlaufüchse verabschiedet. Für diese endet in wenigen Tagen ihre Zeit als Kita-Kinder und nach den Ferien beginnt ein neuer Lebensabschnitt als Schulkinder 2023.
Frau Fröhlich eröffnete die Feierstunde mit einer Begrüßung der anwesenden Kinder, Eltern, Großeltern und sonstigen Familienangehörigen, die sich zu unserer kleinen Festlichkeit eingefunden haben.
Mit dem fetzigen Bewegungslied „Ich bin schon groß, ich komm´ jetzt in die Schule“ wurden wir ebenfalls von unseren Schlaufüchsen begrüßt, die uns damit auch zu verstehen gaben, dass sie sich auf ihren nächsten Lebensabschnitt freuen und ihrer Schulzeit schon entgegenfiebern.
Zur großen Freude unserer Schlaufüchse wurde der nächste Programmpunkt von unserem Kita-Naturbotschafter gestaltet. Herr Sauer überreichte allen Schlaufüchsen eine Urkunde, die sie als Naturbotschafter des NABU auszeichnet. Als Präsent gab es zu jeder Urkunde ein Samenpäckchen mit einer Mischung bienenfreundlicher Wildblumen.
 
Herr Sauer hatte aber noch eine weitere Überraschung für die Kita im Gepäck. Die Firma Hornbach hat den Kita-Naturbotschaftern des NABU Süd- und Vorderpfalz für alle von ihnen betreuten Kindergärten einen Gutschein in Höhe von je 50.- € für zukünftige Naturschutz-Projekte zur Verfügung gestellt. Der Gutschein für die Kita Hasenspiel wurde uns heute von Herrn Sauer überreicht. Welch eine schöne Überraschung – ein herzliches Dankeschön an die Firma Hornbach.
 
Für ihren nächsten Lebensabschnitt als Schulkinder überreichte der Förderverein jedem Schlaufuchs ein T-Shirt mit dessen Namen und dem bunten Schriftzug „Schulkind 2023“.
 
Aber das war noch nicht alles. Vom Kindergarten bekam jeder Schlaufuchs eine Schultüte geschenkt. Diese wurden von den Erziehern gebastelt und nach den Wünschen jedes Kindes individuell gestaltet. Vom Fußball- über Feen- bis hin zum Dracula-Design wurden alle Herzenswünsche erfüllt. Vielen Dank an unser wunderbares und liebenswertes Kita-Team.
 
Bevor es zum letzten Programmpunkt kommen sollte, haben die Eltern der zu verabschiedenden Kinder um das Wort gebeten. Sie bedankten sich beim Kita-Team für das gute und vertrauensvolle Miteinander zwischen Erziehern und Eltern und lobten unser Kita-Team für die geleistete Arbeit und die liebevolle Betreuung, die ihre Kinder in ihrer Kita-Zeit erfahren durften. Die Eltern verabschiedeten sich vom Kita-Team mit dem Überreichen kleiner Geschenke für jede Erzieherin und Erzieher. Es gab auch eine selbst gestaltete Holzbank für den Kindergarten als bleibende Erinnerung. Vielen Dank an die Eltern, die dies ermöglicht haben.
 
Die Kita-Kinder, die dieses Jahr noch nicht in die Schule kommen, haben sich musikalisch von den Schlaufüchsen verabschiedet. Sie gaben ihnen mit auf den Weg, dass sie sie in Zukunft in der Kita vermissen werden.
 
Zu guter Letzt wurden unsere Schlaufüchse mit einem lachenden und einem weinenden Auge mit dem Schubkarren symbolisch „aus dem Kindergarten geworfen“ – eine Tradition, die die Kita Hasenspiel seit der ersten Verabschiedung ihrer Schulanfänger pflegt.
 
Wir wünschen allen Schlaufüchsen und deren Familien alles Liebe & Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Amtsblatt 26/2023

Familienpicknick der Kita Hasenspiel
auf dem Abenteuerspielplatz

Am Samstag, den 24. Juni 2023 feierten die Kinder, Eltern, Erzieher/innen und die Kita-Sozialarbeiterin Frau Astrid Kögel auf dem Abenteuerspielplatz in Bellheim wieder unser Familienpicknick. Alle Kommenden freuten sich auf ein gemütliches Beisammensein – Zeit zum Austausch, Abenteuern, Spielen und Essen.

Für ein leckeres, gemeinsames Picknick brachte jeder etwas mit und so entstand schnell ein abwechslungsreiches, internationales und reichhaltiges Buffet. 

Den Auftakt des Familientages machte Frau Fröhlich. Sie lud alle zu einem Morgenkreis ein und gemeinsam sangen und bewegten wir uns zu „Schmetterling, du kleines Ding“ und „Das Lied über mich“. 

Im Anschluss daran hatte der Förderverein eine Überraschung für die Kinder organisiert. Wir hatten wieder eine Schatzsuche vorbereitet. Dieses Mal waren wir Dinoforscher und folgten den Dinosaurierspuren mit unserer Lupe zu einem Dinoschatz. Viele Rätsel, Bewegungsspiele und eine Ausgrabungsstätte so wie tolle weitere Stationen führten uns am Ende zu einer voll bestückten Schatzkiste. Die Kinder wurden durch ein Portal in die Dinozeit teleportiert und mussten sich vor fürchterlichen T-Rex in acht nehmen. Weiter ging es zur nächsten Station. Hier mussten sie ihre Geduld als Dinoforscher unter Beweis stellen und ein Puzzle zusammensetzen. Im Anschluss durften sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen und mussten einen Gegenstand im Wald suchen, der sie an einen Dinosaurier erinnert. Die Kinder hatten fantastische, einfallsreiche Ideen! Einen gigantischen Langhalsdino nachzubilden und laut zu brüllen machte allen viel Freude. Die Ausgrabungsstätte, bei der jedes Kind ein Dinoei zum Großziehen sowie die Schatzkarte finden konnte, war ein absolutes Highlight. Anschließend folgten alle ganz aufgeregt dem Weg der Schatzkarte zum versteckten Dinoschatz.  Darin befand sich für jedes Kind eine großzügig befüllte Dinosauriertasche. Herzlich bedanken wir uns bei Caroline Leppich, die uns wieder diese tolle Schatzsuche geplant und vorbereitet hat. Da sie leider verhindert war, übernahm die Schatzsuche Tobias Butz. Auch ein ganz herzliches Dankeschön an ihn, dass die Kinder in die Rolle der Dinoforscher schlüpfen konnten. 

Nach der aufregenden Schatzsuche machten sich die Dinoforscher über das Buffet her. Als Überraschung erreichte uns noch der Elio Eiswagen, der für eine willkommene kühle Überraschung sorgte. Ein herzliches Dankschön an Elvira Doll, die uns den Eiswagen organisierte. Anschließend vertrieben sich unsere Dinoforscher die Zeit damit zu spielen und Spaß zu haben. 

Eine weitere organisierte Überraschung war das Kommen der freiwilligen Feuerwehr Bellheim, die für unsere Kinder die Spritzwand aufbaute. Ein weiteres Highlight an diesem tollen Tag! Hierfür ein herzliches Dankeschön an Volker Haag und natürlich auch an die Feuerwehr. 

Wir alle haben die gemeinsame Zeit sehr genossen und freuen uns auf
viele weitere Abenteuer!

Facebook-Seite / 25.06.2023

Unsere Kita-Engelsboten verleihen Engelsflügel für Engel des Alltags
an die Freiwillige Feuerwehr Bellheim

An unserem diesjährigen Familien-Picknick am 24.06.2023 haben die Engelsboten der Kita Hasenspiel ihre Auszeichnung der „Engelsflügel für Engel des Alltags“ an die Freiwillige Feuerwehr Bellheim verliehen. 

Die Freiwillige Feuerwehr Bellheim hat sich durch ihr außergewöhnliches soziales Engagement sehr großen Respekt verdient. Mit großem Einsatz und viel Herzblut setzen sich ihre Mitglieder für das Gemeinwohl aller Bellheimer Bürger und darüber hinaus ein. 

Ob das Löschen von Bränden, Hilfe bei Unfällen, die Suche von Vermissten oder die Unterstützung in jeglicher Form bei kleineren oder größeren Katastrophen – die helfenden Hände unserer Feuerwehrleute sind zu jeder Tages- und Nachtzeit mit einer Selbstverständlichkeit für uns einsatzbereit.

Dafür möchten wir uns bei allen Feuerwehrleuten von ganzem Herzen bedanken.

Facebook-Seite / 24.06.2023

Familien-Picknick für unsere Kita-Kinder und Kita-Eltern

Juhu – es ist Samstag – der 24.06.2023.

Heute fand unser Familien-Picknick der Kita Hasenspiel statt. Gegen 11.00 Uhr trafen wir uns auf dem Abenteuer-Spielplatz. Die Mitglieder des Fördervereins und des Elternbeirats hatten schon die Tische für das große Picknick-Buffet aufgebaut, das sich in kürzester Zeit mit vielen mitgebrachten Leckereien füllte.

Gegen 11.15 Uhr versammelten wir uns alle in einem Morgenkreis, bei dem wir Eltern erleben durften, wie unsere Kinder all morgendlich in der Kita in den Tag starten. Mit Sing- und Bewegungsspielen durften wir so – heute gemeinsam mit unseren Kindern fröhlich in den Tag starten.

Nach dem Morgenkreis erzählte uns einer unserer Kita-Papas, dass er eine Schatzkarte mitgebracht habe, die ihm irgend jemand in den Briefkasten geworfen hat. Er fragte in die Runde, ob Interesse daran bestünde, den Schatz zu suchen. Unsere Kinder waren sofort Feuer und Flamme für diese Idee. Nachdem kurzerhand alle mit einer Lupe ausgestattet waren, ging die Hasenbande auf gemeinsame Schatzsuche. Und tatsächlich – mit Hilfe der Schatzkarte und der darin enthaltenen Aufgaben zum Thema Dinos, wurden unsere Kinder mit einem tollen Schatz für ihre Mühen belohnt.

Nach dieser Anstrengung waren alle etwas hungrig geworden und wir haben uns gemeinsam am leckeren Picknick-Buffet gelabt. Von herzhaften Speisen, über Salate bis hin zu süßen Teilchen und ganzen Kuchen gab es alles, was das Schlemmer-Herz begehrte. Auch der bestellte Eiswagen mit seinen leckeren Eissorten sorgte für gute Stimmung unter den Anwesenden.

Während des weiteren Verlaufs unseres Familien-Picknicks nutzten unsere Kinder gemeinsam die Spielmöglichkeiten des Abenteuer-Spielplatzes und wir Eltern genossen die Zeit mit vielen interessanten Gesprächen untereinander.

Gegen 12.30 Uhr kam plötzlich etwas Unruhe auf. Unsere örtliche Freiwillige Feuerwehr fuhr mit einem Einsatz-Fahrzeug vor. Brennt es etwa irgendwo? Die Feuerwehrleute stiegen ab, haben etwas aus ihrem Fahrzeug ausgeladen, am Rande des Spielplatzes hingelegt und sind wieder davon gefahren. Kurze Zeit später kam ein weiteres noch größeres Feuerwehrauto angefahren. Wieder stiegen Feuerwehrleute ab und dieses mal fingen sie an Schläuche zu verlegen. Es brennt also doch! Wieder entstand kurzerhand etwas Aufregung, bis wir bemerkten: Die Feuerwehr hat für uns ihre Spritzwand mitgebracht! Zur Freude unserer Kinder, durften alle die Lust hatten mit dem Schlauch Wasser auf die Spritzwand spritzen. Das war nicht nur eine Tolle Überraschung für uns – dieses Spektakel war eine riesige Gaudi für unsere Kinder, welche bei den sommerlichen Temperaturen auch für etwas Abkühlung sorgte. Für diese tolle Unterstützung ein herzliches Dankeschön an unsere Feuerwehr.

Gegen 14.00 Uhr gab es ein weiteres Highlight. Unsere Kinder überreichten unseren Feuerwehrleuten unsere mittlerweile bekannten Engelsflügel für Engel des Alltags. Frau Fröhlich las die Urkunde vor und vom Förderverein bekamen die Feuerwehrleute noch eine Flasche von der Spendenedition Engelsflügel überreicht.

Wir hatten heute sehr viel Spaß zusammen und möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei Melanie Fröhlich, Jarmila Patzak und Viktoria Malek vom Kita-Team sowie bei Astrid Kögel von der Kita-Sozialarbeit bedanken, die sich heute für uns Zeit genommen und das Familienpicknick mitgestaltet haben.

Facebook-Seite / 21.06.2023

Gelungene Vorstellung in unserer Kita

Heute am Mittwoch, den 21.06.2023 durften die Eltern der Projektkinder des “Zirkus Hasenspiel”, die – im Rahmen eines Schulprojektes der Auszubildenden Viktoria – eingeübte Zirkusvorstellung ihrer Kinder anschauen.

Uns erwartete am Eingang frisches Popcorn sowie Getränke. Danach betraten wir eine bunt gestaltete Zirkusarena. Die Vorfreude auf die Vorstellung war allen geladenen Gästen förmlich anzusehen.

Unsere Kinder überraschten uns mit einer Seiltanz-Nummer, in der vier Seiltänzerinnen in luftiger Höhe ihr Können zur Schau stellten. Als zweite Attraktion wurde uns die Löwenfamilie des Zirkus bestehend aus fünf Löwen präsentiert. Diese beeindruckten uns Zuschauer mit ihren Kunststücken, lehrten uns Eltern der Projektkinder mit ihrem Gebrüll aber kurzzeitig auch das Fürchten. Als weiteren Programmpunkt bekamen wir eine Pferdedressur vorgeführt, bei der auch die Pferde des Zirkus ihr Können unter Beweis stellten. Natürlich durften die Clowns nicht fehlen. Zwei dieser lustigen Gattung haben das Publikum während der kleineren Umbaupausen mit ihrem Humor und ihren Streichen köstlich amüsiert. Als krönenden Abschluss begeisterten die Artisten uns anwesenden Eltern mit ihrem musikalischen Talent. Unter donnerndem Applaus und Zugabe-Rufen aus den Reihen sichtlich glücklicher und stolzer Eltern endete die Vorstellung mit einer Zugabe der Kinder.

Danke an Viki für dieses gelungene Projekt

Rheinpfalz / 15.05.2023

Facebook-Seite Rheinpfalz / 14.05.2023

Gute Nachricht: Kita-Kinder verleihen Engeln Flügel

Soziales Engagement: Kita-Kinder verleihen Alltaghelden Flügel – Die gute Nachricht

BELLHEIM . Ohne Helden des Alltags geht es nicht. Das zeigen zum Beispiel die ehrenamtlich Engagierten bei der Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk.  Schon Kindergartenkinder sollten lernen, dass nicht alles selbstverständlich ist und Gutes oftmals nur daraus entsteht, dass sich Menschen bereit sind, sich selbst zum Wohl Anderer in unserer Gesellschaft einzubringen, sagt Volker Haag vom  Förderverein der Kita Hasenspiel in Bellheim. Die Überlegung war also, Menschen, Firmen, Organisationen und Vereinen, die sich in besonderem Maße sozial engagieren, eine Auszeichnung als Dankeschön und Anerkennung ihrer Arbeit zuteil werden zu lassen. Es entstand die Idee: „Lasst uns Engeln des Alltags Engelsflügel verleihen.“
Auf dem Frühlingsfest wurden nun zum ersten Mal zwei Preisträger von den Kita-Engelsboten der Kita Hasenspiel ausgezeichnet.
Die erste Verleihung von Engelsflügeln ging an Klemens Sauer, der sich „mit großem Einsatz und viel Herzblut“ als Kita-Naturbotschafter beim Nabu für das Wissen und Verständnis um die Erhaltung der Natur und der Artenvielfalt einsetzt. Die zweite Verleihung von Engelsflügeln ging an A&T-Computer Bellheim. Hier  engagieren sich die Mitarbeiter mit viel Herzblut unter anderem für den Verein Kids & Dogs Kenia. So konnten sie einer Schule für Straßenkinder in Kenia schon mehrere gebrauchte, aufbereitete Notebooks zur Verfügung stellen und haben einem Kindergarten in einem Dorf den Kauf von neuen Mobiliar ermöglicht.
Haag wünscht sich nun eine Kontinuität. „Wir freuen uns über Ideen aus der Bevölkerung.“ Er hofft, dass die Kita nun regelmäßig Ehrenamtlichen Flügel verleihen kann und die Aktion vielleicht auch andere Einrichtungen inspiriert. |tnc

KONTAKT www.fv-hasenspiel.net oder auf der Facebookseite des Vereins.

Amtsblatt 19/2023

Engeln des Alltags Flügel verleihen

Am Samstag, den 06.05.23 feierten wir in der Kita Hasenspiel unser Frühlingfest. Unser Fest nutzen wir als Gelegenheit „Engeln des Alltags Flügel zu verleihen“.

Herr Klemens Sauer, unser Kita-Naturbotschafter, und Herr Thomas Weber, der Geschäftsführer von A&T Computer, erhielten diese Auszeichnung.

Herr Sauer besucht unsere Kita in regelmäßigen Abständen und arbeitet vornehmlich mit unseren Schlaufüchsen zusammen. Tolle Projekte und Besuche in der Natur bringen den Kindern den Naturschutz nahe.
Herr Weber macht sich in Kenia für eine Schule und einen Kindergarten stark und spendete Mobiliar und aufbereitete Notebooks.

Dieses soziale und ehrenamtliche Engagement wollten wir mit dieser Auszeichnung honorieren! Um 16 Uhr zeichnete Volker Haag, ein aktives Mitglied unseres Fördervereines, die beiden Preisträger aus.
A&T-Computer spendete in diesem Zuge dem Kindergarten 100€ – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Amtsblatt 19/2023

Facebook-Seite / 08.05.2023

Frühlingsfest in der Kita Hasenspiel

Am Samstag, den 06.05.23 war es endlich wieder soweit. Wir konnten auch dieses Jahr das gemeinsam vom Förderverein, dem Kindergarten und dem Elternbeirat geplante Frühlingsfest bei strahlendem Sonnenschein feiern.

Die Begrüßung oblag dieses Jahr unseren Kindern. Mit dem Lied „Hallo, hallo – schön, dass Ihr da seid!“ begrüßten sie uns fröhlich. Anschließend gab es noch Begrüßungs- und Dankesworte von der Kita-Leitung, Frau Eis, und der Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Leppich.

Danach heizten die Kinder uns mit ihrer Vorführung „Tanzalarm“ ein und sorgten für viel Hüftschwung – auch bei den Erwachsenen. Den Abschluss machte das „Quatschlied: Oh, oh, oh, du armer Floh!“.

Hiernach stürmten alle zu den vielen Spielstationen, der Bastelstation, dem Kinderschminken und unserem reichlichen Kuchen- und Snackbuffet.

An den unterschiedlichen Spielständen konnte man Stempel sammeln und mit einer vollen Stempelkarte zur Ausgabestation der Gewinne gehen. Hier konnte man seine Stempelkarte gegen einen tollen Gewinn eintauschen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die VR- Bank Filiale in Bellheim, die Sparkassenfiliale in Bellheim und die Firma Rummel, die uns zahlreiche Preise für die Kinder gespendet haben. Die Sparkasse Südpfalz stellte uns auch wieder ihr Glücksrad zur Verfügung, herzlichen Dank!

Damit wir für die Kinder noch mehr Preise zum Erspielen erwerben konnten, ließen uns auch dieses Jahr Gärtner Dienstleistungen in Bellheim und die Spedition Fuchs in Bellheim eine enorm großzügige Geldspende zukommen. Ein ganz herzliches Dankeschön!!!

Beim Glücksrad versuchten alle, das Sparkassenzeichen zu erdrehen und einen der begehrten Sondergewinne zu ergattern. Das Entenangeln, mit zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, und auch das Dosenwerfen bereitete den Kindern ebenso viel Spaß. Viel Freude hatten die Kinder auch dabei, mit ihren Eltern, anderen Familienmitgliedern oder mit Freunden den Dreibeinlauf zu absolvieren. Es bildeten sich an allen Spielständen lange Schlangen.

In der Igelgruppe konnten sich die Kinder zu Spiderman, Prinzessinnen, Tiger und vielem anderen schminken lassen. 3 Erzieherinnen und eine Mutter waren im unermüdlichen Dauereinsatz und sorgten für strahlende Kinderaugen! Am Basteltisch gab es wunderschöne Frühlingsstäbe zu gestalten. Beide Stände wurden durch das Kita-Personal betreut – ein herzliches Dankeschön!

Für das leibliche Wohl war mit vielen frischen Kuchen und Muffins, frisch gebackenen Waffeln, Laugensnacks und Würstchen im Brötchen auch gesorgt.

Unser Fest wäre natürlich ohne Mithilfe und Unterstützung nicht ein so toller Erfolg geworden. Daher möchten wir uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Insbesondere natürlich dem Kita-Team und den Eltern. Aber auch ohne die vielen, sehr großzügigen Sach- und Geldspenden hätten wir das Fest nicht in dieser Form organisieren können. Herzlichen Dank!

Facebook-Seite / 07.05.2023

Die Kita-Engelsboten der Kita Hasenspiel verleihen
Engelsflügel an Engel des Alltags

An unserem diesjährigen Frühlingsfest am Samstag d. 06 Mai haben die Kinder unserer Kita erstmals Engel des Alltags mit Engelsflügeln ausgezeichnet.
Als zweiter Preisträger erhielt A&T Computer Handelsgesellschaft mbH die Engelsflügel aus der Kita Hasenspiel.
Wir möchten A&T Computer für das soziale Engagement innerhalb unserer Gemeinde sowie für die Unterstützung einer Schule für Straßenkinder und einem Kindergarten in Kenia recht herzlich danken.
 
Vielen lieben Dank auch für den mitgebrachten Einkaufsgutschein, dieser war eine schöne Überraschung für uns.

Vielen lieben Dank auch für den mitgebrachten Einkaufsgutschein, dieser war eine schöne Überraschung für uns. 

Facebook-Seite / 07.05.2023

Die Kita-Engelsboten der Kita Hasenspiel verleihen
Engelsflügel an Engel des Alltags

An unserem diesjährigen Frühlingsfest am Samstag d. 06 Mai haben die Kinder unserer Kita erstmals Engel des Alltags mit Engelsflügeln ausgezeichnet.
Als erster Preisträger erhielt Herr Klemens Sauer die Auszeichnung für sein Engagement als Kita-Naturbotschafter beim NABU.
Wir möchten Herrn Sauer für sein unermüdliches Engagement und seinen Einsatz rund um die Vermittlung für das Wissen und Verständnis um die Erhaltung der Natur und der Artenvielfalt recht herzlich danken.

Amtsblatt 18/2023

Facebook-Seite / 29.04.2023

Neue Gartenmöbel für die Kinder der Kita Hasenspiel

Der Förderverein freut sich sehr darüber, dass wir den Kindern neue Gartenmöbel zukommen lassen konnten. Das Erzieher-Team wählte bei einer ihrer Teamsitzungen die Möbel aus und reichte uns die Rechnung weiter. Am 27.04. kamen die neuen Gartenmöbel für die unsere Kinder an und unser lieber Hausmeister machte sich sofort daran, die neuen Möbel aufzubauen. Herzlichen Dank! So konnten die Kinder gestern direkt die neuen Möbel bei strahlendem Sonnenschein nutzen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den Kindern mit den neuen Gartenmöbeln eine Freude machen konnten.
Des Weiteren wurden Geburtstagsstühle gewünscht, um das Geburtstagskind an seinem großen Tag noch mehr zu huldigen. Aus platztechnischen Gründen entschied sich das Erzieher-Team für Geburtstagskronen zum Aufstecken an den Stuhl. Auch die zwei bestellten und gelieferten Kronen sorgten für strahlende Kinderaugen. Das nächste Geburtstagskind darf sich auf seinen eigenen Thron freuen!
Durch die zahlreiche, finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder und die vielen Feste, die wir veranstalten, freuen wir uns, unseren Kindern solche Wünsche problemlos erfüllen zu können. Auch hier ein herzliches Dankeschön an alle, die uns immer unterstützen. Und natürlich ein herzliches Dankeschön an das Erzieher-Team für das Auswählen der Möbelstücke.

Amtsblatt 16/2023

Facebook-Seite / 08.04.2023

Osterfeier in der Kita Hasenspiel

Unser Tag begann, nachdem alle angekommen sind, um 9.30 Uhr mit einem gemeinsamen Osterfrühstück. Die Tage davor hatten wir schon mit den Kindern die Ostergeschichte gelesen und bei dem Frühstück dann auch mit den Kindern erneut besprochen, warum wir Ostern feiern dürfen.
Es gab wieder so schöne angerichtete Osterkörbe von unserem Förderverein mit ganz viel Obst und Gemüse, bunten Ostereiern und leckerem Laugenkonfekt. Vielen Dank an den Förderverein.
Des Weiteren möchten wir uns auch wieder herzlich beim Kartoffelhof Böhm für das sehr schmackhafte Obst, Gemüse und die gekochten Eier bedanken.
Ein weiterer Dank auch an die Backstube Reuther, die uns wieder mit frisch gebackenem Laugenkonfekt versorgt hat und dem Förderverein immer einen Preisnachlass gewährt.
Wir waren ganz aufgeregt, ob der Osterhase eventuell bei uns im Garten vorbeikommt.
Nach dem Frühstück sind wir in den Garten und tatsächlich der Osterhase war da – juhuu. Alle Kinder rannten durch den Garten und jeder suchte sich eine Ostertüte. Leider hat ihn außer Frau Eis niemand gesehen, aber er hat für jedes Kind eine Ostertüte dagelassen. Darin befanden sich ein Schokololly, ein Kreideei, ein buntes gekochtes Ei, eine Karotte und ein paar kleine Schokoeier.
Wir haben dann noch gemeinsam ganz laut das Lied „Stups, der kleine Osterhase“ gesungen, damit uns der Osterhase hört, falls er noch im Wald ist.
Es war eine sehr schöne Osterfeier und danke lieber Osterhase für deine Geschenke.

Viele Grüße

Facebook-Seite / 18.02.2023

Faschingsparty 2023 in der Kita Hasenspiel

Am Freitag, den 17.02.23 fand in der Kita Hasenspiel unsere Faschingsparty statt. Wieder das erste Mal seit langer Zeit, dass wir eine große gemeinsame Party veranstalten durften.
Alle Kinder kamen in kreativen und tollen Faschingskostümen in die Kita.
Wir haben mit einem gemeinsamen Faschingsfrühstück begonnen. Dieses Frühstück wurde wieder liebevoll in Körben vom Förderverein angerichtet und gespendet. Es gab wieder viel Obst, Laugenkonfekt, Quarkbällchen und für die Faschingsfete leckere Faschingssüßigkeiten. Nach dem Frühstück haben wir die Party in der Kita steigen lassen und alle Räume wurden für das bunte Treiben geöffnet.
Es gab einen Halli Galli Raum, in dem viel getanzt, gesungen und gelacht wurde. Hier war es laut und lustig mit vielen wilden Faschingsliedern.
In der Eichhörnchengruppe war an diesem Tag unsere Schmink- und Fotoecke. Es wurden viele hübsche Faschingsgesichter geschminkt und alle Kinder präsentierten stolz Ihre Kostüme.
Auch an kreativen Bastelideen hat es nicht gefehlt und in der Igelgruppe wurden viele unterschiedlich bunte Faschingsmasken gestaltet und es gab eine Luftballonparty. In unserem Flur gab es Dosen werfen und einen Parcour mit unseren bunten Kinder-Laufstelzen.
Es war ein toller Tag mit vielen Eindrücken und einer bunten, wilden und aufregenden Faschingsparty.

Ihr Kita-Team Hasenspiel

Amtsblatt 01/2023

Weihnachtsbasar in der Kita Hasenspiel

Am Donnerstag, den 15.12. und Freitag, den 16.12. fand unser Weihnachtsbasar in der Kita Hasenspiel statt, der vom Förderverein organisiert und durchgeführt wurde. Alle aktiven Fördervereinsmitglieder sorgten für viel schönes Selbstgebasteltes und Selbstgemachtes.
Ein herzliches Dankschön auch an die Kinder, die uns tolle Sterne, Tannenbäume und Teelichter gestaltet und gebastelt haben und leckeres Buttergebäck gebacken haben. Des Weiteren danken wir auch den Eltern, die uns mit tollen Sachen zum Verkaufen unterstützt haben.
Durch die zahlreiche Unterstützung konnten wir tollen Baumschmuck, selbst gestaltete Weihnachtskarten, Selbstgenähtes, Plätzchen, weihnachtliche Marmeladen, Spekulatiuscreme, gebrannte Mandeln, Backmischungen und viele weitere wunderschöne Dinge verkaufen.
Donnerstags lud der Elternbeirat parallel zu einem weiteren Elterncafé ein. Die Eltern konnten sich bei Kaffee und Kuchen austauschen und dabei auch den Weihnachtsbasar besuchen.
Durch den regen Besuch an den beiden Tagen konnten wir als Förderverein unseren Kindern vor Weihnachten wieder viele schöne Momente bescheren. Die Einnahmen wurden genutzt, um das Weihnachtsfrühstück und die Weihnachtsgeschenke zu finanzieren. Und auch im kommenden Jahr können wir den Kindern mit den Einnahmen noch einige kleinere Wünsche erfüllen. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen nun allen Familien schöne Weihnachten und einen guten, gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Amtsblatt 01/2023

Weihnachtsfeier in der Kita Hasenspiel

Am Mittwoch, den 21.12.22 fand in der Kita Hasenspiel unsere Weihnachtsfeier statt.
Wir haben wieder mit einem gemeinsamen Weihnachtsfrühstück begonnen. Auch dieses Frühstück wurde wieder liebevoll in Körben vom Förderverein angerichtet und gespendet. Es gab viele leckere Sachen wie Lebkuchen, Spekulatius, Baumkuchen, Mandarinen, Nashi-Birne und Äpfel. Wir waren beim Frühstück schon ganz voller Vorfreude, da bei uns über Nacht das Christkind zu Besuch war und viele Geschenke unter den Tannenbaum gelegt hatte.
Nach unserem Frühstück haben wir im Morgenkreis noch die Weihnachtsgeschichte gelesen und Weihnachtslieder gesungen. Danach ging es dann an die Bescherung.
Wir haben in jede Gruppe ein riesiges Paket und drei kleine Pakete getragen. Alle Kinder in jeder Gruppe haben gemeinsam ausgepackt. Es gab für jede Gruppe ein Fußballtor, was wir draußen aufstellen wollen, zwei Bälle und eine große Packung Magnete zum Bauen für unsere Bauecken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den FC Phönix Bellheim, der uns die vier tollen Lederfußbälle gespendet hat.
Vielen Dank liebes Christkind (danke lieber Förderverein) für die tollen Geschenke. Wir haben uns sehr darüber gefreut und waren begeistert.

Amtsblatt 50/2022

Nikolausfeier in der Kita Hasenspiel

Unser Tag begann, nachdem alle angekommen waren, um 9.00 Uhr mit einem gemeinsamen Nikolausfrühstück, das uns unser Förderverein wieder liebevoll in Körben angerichtet und gespendet hat. Es gab so tolle und leckere Sachen wie Lebkuchen, Spekulatius, Hefeteignikoläuse und ganz viele Mandarinen, Äpfel und Kaki.
Wir waren ganz aufgeregt, ob der Nikolaus den Weg zu uns schafft. Er kam dann tatsächlich zu uns und hatte einen großen Sack in der Hand.
Wir haben dem Nikolaus das Lied „Lasst uns froh und munter sein“ gesungen und ein Gedicht vorgetragen. In dem großen Sack war für jedes Kind ein Nikolaussäckchen und er überreichte jedem Kind sein Säckchen. Der Nikolaus kannte alle Kinder mit Namen. Da waren wir doch sehr erstaunt. Alle Kinder haben sich ganz mutig nacheinander getraut zum Nikolaus zu gehen und ihr Säckchen entgegenzunehmen. In den Säckchen befand sich eine Kleinigkeit zum Spielen, ein kleines Pixibuch, ein leckerer Schoko-Nikolaus und eine Mandarine. Der Nikolaus hat sogar noch ein Bild mit uns gemacht und sich dann wieder verabschiedet, da er noch viele andere Kinder besuchen musste. Lieber Nikolaus, wir danken Dir sehr, dass Du es geschafft hast bei uns vorbeizukommen, die Kinder und Erzieher*innen haben sich sehr über deinen Besuch gefreut und wir hoffen, dass Du es auch nächstes Jahr wieder schaffst.

Viele Grüße
Kita Hasenspiel

Amtsblatt 46/2022

St. Martin der Kita Hasenspiel

Am 11.11.22 lud die Kita Hasenspiel mit dem Förderverein ab 17 Uhr zu St. Martin ein. Das Fest wurde selbstverständlich mit dem Martinsspiel der Schlaufüchse eröffnet. Jedes Kind spielte seine Rolle fantastisch und es war eine Freude der Vorführung zuzuschauen. Die Einstimmung auf das Fest war somit perfekt. Zum Abschluss des Martinspiels sangen wir gemeinsam das Lied „St. Martin“.
Anschließend machten wir uns auf zu unserem Martinsumzug durch das angrenzende Neubaugebiet. Wunderschöne, selbstgebastelte Laternen erleuchteten die Straßen und brachten die „strahlende Botschaft“ des heiligen Martins in die November-Dunkelheit. Man konnte Äpfel, Regenbögen, Füchse und viele andere Laternen bewundern. An unterschiedlichen Stellen machten wir ein kleine Pause und sangen gemeinsam die Lieder „Kommt wir wolln‘ Laterne laufen“, „Durch die Straßen auf und nieder“, „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ und „Laterne, Laterne“.
Zurück auf dem Kindergartengelände erwartete uns ein Martinsfeuer, dass uns Wärme und Licht spendete. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Thorsten Schneider, der für uns das Martinsfeuer entfachte. Alle hatten die Möglichkeit sich gemütlich um das Feuer zu stellen und zu sitzen.
Natürlich durfte an diesem Tag eine Martinsbrezel nicht fehlen. Als alle einen wärmenden Platz am Feuer gefunden hatten, gingen die Erzieherinnen mit Körben voll Martinsbrezeln umher und verteilten an jedes Kind eine Brezel. Diese wurden von der Gemeinde für alle Kindergartenkinder gespendet. Die Martinsbrezeln für die Geschwisterkinder spendete der Förderverein.
Ebenfalls bot der Förderverein Kinderpunsch und Würstchen im Brötchen an und somit war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Tina Mangold, die den leckeren Punsch gekocht hat und dem Förderverein unentgeltlich zum Verkauf zur Verfügung stellte.
Das gemütliche Beisammensein am Martinsfeuer war ein sehr schöner Abschluss unseres Martinsfestes. Mit dem Lied „Gute Nacht“ verabschiedeten sich abschließend alle nach Hause.

Amtsblatt 41/2022

Erntedankfrühstück in der Kita Hasenspiel

Am Donnerstag, den 06.10.22 haben die Kinder der Kita Hasenspiel mit einem reichlich bestückten Erntedankkorb des Fördervereins Erntedank gefeiert.
Regionales Obst und Gemüse von unserem Bauernhof Böhm füllte die Körbe. Die Kinder durften sich über Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Gurken, Paprika, Kohlrabi, frisches Brot und Laugenkonfekt, Butter und frisch gepressten Apfelsaft freuen. Der reichlich gedeckte Tisch sorgte für strahlende Kinderaugen und ein tolles gemeinsames Erntedankfrühstück.

Das Thema „Erntedank“ begleitete die Kinder schon die ganze Woche über. Gemeinsam wurde sich angeschaut, wo welche Früchte wachsen. Hierzu gab es ein tolles Plakat in den jeweiligen Gruppenräumen, an dem sich die Kinder handlungsaktiv mit dem Thema auseinandersetzen konnten. Des Weiteren wurde besprochen, was die einzelnen Obst-, Gemüse- und Getreidesorten zum Wachsen benötigen, damit die Bauern eine ertragreiche Ernte haben und uns mit den Köstlichkeiten versorgen können. Gemeinsam wurde das Lied „Der Herbst ist da“ gesungen und ein Dankesspruch wurde bei Tisch aufgesagt:
„Erde, die uns dies gebracht,
Sonne, die es reif gemacht.
Liebe Sonne, liebe Erde,
Euer nie vergessen werde!“
Das tolle Erntedankfrühstück führte die Auseinandersetzung mit dem Thema „Erntedank“ zu einem runden Abschluss. Die Kinder konnten so auch schmecken, was Erntedank bedeutet.
Der Förderverein freut sich sehr, dass wir den Kindern ein leckeres Frühstück bereiten konnten!

Amtsblatt 33/2022

Elio Eiswagen bei der Kita Hasenspiel

Am Freitag, den 12. August 2022 war der letzte Kindergartentag vor den Ferien. Dies nahm sich der Förderverein der Kita Hasenspiel zum Anlass, um für die Kinder eine Überraschung zu organisieren.
Wir buchten den Eiswagen von Elio Eis aus Germersheim und jedes Kind durfte sich, ganz nach seinem Geschmack, Eis bestellen und anschließend genießen. Die Erzieher und weitere Mitarbeiter der Kita lud der Förderverein selbstverständlich auch herzlich ein.
Als der Eiswagen vor dem Gartentor der Kita zum Halten kam, war die Freude riesengroß. Alle Kinder jubelten und freuten sich sehr über diese gelungene Überraschung. Die Kinder stellten sich blitzschnell in einer Reihe auf und so musste niemand lange auf sein leckeres Eis warten. Jedes Kind stieg vor dem Eiswagen auf einen Tritthocker und bestellte sich seine Lieblingssorten selbst.
Ein herzliches Danke an Elio Eis, die uns diese Überraschung möglich machten und an Familie Haag, die uns für das Eis eine Spende zukommen ließ.
Wir wünschen nun allen schöne, erholsame Ferien!

Amtsblatt 32/2022

Familientag der Kita Hasenspiel auf dem Abenteuerspielplatz

Am Samstag, den 06. August 2022 feierten die Kinder, Eltern, Erzieher/innen und die Kita-Sozialarbeiterin Frau Astrid Kögel auf dem Abenteuerspielplatz in Bellheim einen Familientag. Alle Kommenden freuten sich auf ein gemütliches Beisammensein – Zeit zum Austausch, Abenteuern, Spielen und Essen.
Für ein leckeres, gemeinsames Picknick brachte jeder etwas mit und so entstand schnell ein abwechlungsreiches und großzügiges Buffet.
Den Auftakt des Familientages machte Frau Eis. Sie lud alle zu einem Morgenkreis ein und gemeinsam sangen und bewegten wir uns zu „Hallo, hallo wir winken uns zu…“.

Im Anschluss daran hatte der Förderverein noch eine Überraschung für die Kinder organisiert. Wir hatten eine Piratenschatzsuche vorbereitet. Die Flaschenpost wurde sehr schnell bei den Wasserpumpen gefunden und voller Aufregung geöffnet. Kapitän Kosta lud würdige Piraten ein, seinen letzten, unsichtbaren Schatz zu finden. Nur für ebenbürtige Piraten, die alle Aufgaben meistern, wird der Schatz sichtbar werden. Hierfür mussten die kleinen Piraten ihre Fähigkeiten im Balancieren, Klettern, Werfen, der Geschicklichkeit und Kopperation unter Beweis stellen. Alle Kinder lauschten gebannt dem hinterlassenem Brief und erfüllten im Handumdrehen die erste Aufgabe: Finde einen magischen Zauberdiamanten, der dir hilft, die Zeichen auf dem Weg zum Schatz zu erkennen.
Danach begann die Schatzsuche. Alle Piraten machten sich auf den Weg die Zeichen zu entdecken, die sie zu den Aufgaben und letzten Endes zum Schatz führen. Die Zeichen waren schnell entdeckt und die erste Aufgabe galt es zu meistern. Auf der Balancierschlange mussten die Piraten drei Schritte balancieren und sich anschließend von groß nach klein sortieren. Echte Piraten brauchen ein gutes Gleichgewicht und die Kinder zeigten uns, dass sie würdige Piraten sind. Nach weiteren 3 Aufgaben: dem Klettern, Dinge auf zwei Stöcken oder Löffeln balancieren und Wurfkünste zur Schau stellen, wurde der Schatz sichtbar. Unsere kleinen Piraten hatten alle Aufgaben zielstrebig und mit Bravour gemeistert. Die Schatztruhe, die ganz in der Nähe der letzten Aufgabe versteckt war, wurde schnell gefunden und alle Piraten staunten über den kostbaren Schatz des Käpitans Kosta.
Herzlich bedanken wir uns bei Familie Doll, Familie Kosyrew und Familie Leppich, die den Kindern die Schätze gespendet haben!
Nach der aufregenden und anstrengenden Schatzsuche machten sich die Piraten über das reichhaltige Buffet her. Anschließend vertrieben sie sich die Zeit damit, die restlichen vergrabenen Zauberdiamanten zu finden, Tipis zu bauen, zu spielen und Spaß zu haben.
Wir alle haben die gemeinsame Zeit sehr genossen und freuen uns auf viele weitere Abenteuer!

Amtsblatt 30/2022

Spendendankschreiben an die Freie Wähler Gruppe
der Verbandsgemeinde Bellheim

Am 20. Juli erreichte die Kita Hasenspiel eine Spende in Höhe von 200,00 € von der Freien Wähler Gruppe der Verbandsgemeinde Bellheim.
Herr Gerald Job, der als Kandidat zur Wahl des Bürgermeisters aufgestellt wurde, verzichtet an vielen Stellen in der Verbandsgemeinde auf Wahlplakate und spendet die eingesparten Kosten den Kindergärten und Grundschulen der Verbandsgemeinde sowie der Germersheimer Tafel und dem Integrationskreis Bellheim.

Der Förderverein der Kita Hasenspiel bedankt sich für diese großzügige Spende herzlich bei Herrn Gerald Job und der Freien Wähler Gruppe der Verbandsgemeinde Bellheim. Wir freuen uns darauf, den Kindern mit der Spende eine Freude bereiten zu können.

Amtsblatt 26/2022

Spendendankschreiben an die Stiftung des Landrates

Am Dienstag, den 21.06.22 überreichte der erste Kreisbeigeordnete Herr Buttweiler der Leiterin der Kita Hasenspiel, Frau Eis, eine Spende für den Förderverein der Kita Hasenspiel in Höhe von 100,00€. Die Spende kam von der Stiftung des Landrates, Herrn Dr. Brechtel, und erreichte alle Kindergärten. Im Namen des Fördervereins wollen wir uns recht herzlich für die großzügige finanzielle Unterstützung bedanken und freuen uns sehr darüber, den Kindern der Kita Hasenspiel in naher Zukunft eine Freude bereiten zu können.

Amtsblatt 20/2022

Frühlingsfest in der Kita Hasenspiel

Am Samstag, den 14.05.22 war es endlich soweit. Nach langer Zeit konnte das vom Förderverein geplante, lang ersehnte Frühlingsfest bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden.
Den Auftakt machten unsere Kinder, verkleidet als kleine süße Bienen. Passend dazu sangen sie uns „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ vor und im Anschluss daran tanzten sie zu „Guck mal diese Biene da“ einen wundervollen Bienentanz. Danach konnten sich unsere Bienen an den vielfältigen Spielständen, der Hüpfburg, dem Basteltisch oder dem Tattoostand beschäftigen. An den Spielständen gab es zahlreiche Dinge zu gewinnen und somit war die Freude noch größer. Das Glücksrad war heiß begehrt und alle versuchten den Sonderpreis, kleine Plüschbienen, zu gewinnen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Sparkassenfiliale in Bellheim, die uns ihr Glücksrad zur Verfügung gestellt und auch zahlreiche Plüschbienen sowie weitere Preise für die Kinder gespendet hat. Ebenso ein herzliches Dankeschön an die VR Bank Filiale in Bellheim. Auch sie hat uns, neben zahlreichen tollen Gewinnen für die Kinder, viele Plüschbienen zukommen lassen.
Das Entenangeln mit zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und auch das Dosenwerfen bereitete den Kinder ebenso viel Freude und Spaß. Es bildeten sich an allen Spielständen lange Schlangen.
Im Weidentippi konnten sich die Kinder Drachen-, Piraten-, Regenbogen- etc. Tattoos machen lassen. Am Basteltisch gab es tolle Frühlingskränze zu gestalten. Beide Stände wurden durch das Kita- Personal betreut – ein herzliches Dankeschön!
Für das leibliche Wohl war mit vielen frischen Kuchen und Muffins und frisch gebackenen Waffeln auch gesorgt.
Unser Fest wäre natürlich ohne Mithilfe und Unterstützung nicht ein so toller Erfolg geworden. Daher möchten wir uns herzlich bei alle Helferinnen und Helfern bedanken. Insbesondere natürlich dem Kita-Team und den Eltern. Aber auch ohne die vielen, sehr großzügigen Sach- und Geldspenden hätten wir das Fest nicht in dieser Form organisieren können. Ein herzliches Danke an: den Gastroservice Schmidt in Römerberg, Gärtner Dienstleistungen in Bellheim, den Globusmarkt in Neustadt, Hambsch Tiefbau in Bellheim, Rummel Siebdruck und Werbetechnik in Bellheim, die Sparkassenfiliale in Bellheim, die Spedition Fuchs in Bellheim und die VR Bank Filiale in Bellheim.

Amtsblatt 17/2022

Osterfeier mit Osterfrühstück und
Osterkörbchensuche in der Kita Hasenspiel

Am Dienstag, den 19.04.22 feierten die Kinder der Kita Hasenspiel ihr Osterfest.
Mit einem leckeren Osterfrühstück starteten die Kinder und Erzieher/innen ihre Feierlichkeiten.

Der Förderverein bestückte hierfür Osterkörbe mit Hefekränzen, bunten Eiern, Laugenkonfekt, regionalem Obst und frisch gepresstem Apfelsaft aus der Südpfalz.
Im Anschluss daran durften die Kinder im schönen Garten und bei fantastischem Wetter ihr Osterkörbchen suchen. Der Osterhase hatte für jedes Kind eine mit Leckereien gefüllte Gießkanne versteckt. Die Kinder hatten großen Spaß bei der Suche und freuten sich sehr über die Geschenke des Osterhasen.
Vorher eingeübte Frühlings- und Osterlieder durften an diesem Tag natürlich nicht fehlen.

Amtsblatt 17/2022

Fünf Kitas aus Bellheim erhalten Spende vom „Bellheimer Lord“

Der amtierende 20. Bellheimer Lord Schmid Manfred übergibt seine Aufwandsentschädigung, die er vom GBV erhalten hat, an die fünf Kitas in Bellheim weiter. Ein herzliches Dankeschön. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Das Bild zeigt die Kitaleitungen und den Bellheimer Lord.

Amtsblatt 09/2022

Faschingsfeier mit abschließendem Faschingsfrühstück in der Kita Hasenspiel

Am Freitag, den 25.02.22 wurde in der Kita Hasenspiel Fasching gefeiert. Alle Kinder und Erzieher/innen kamen kostümiert in die Kita.
Zunächst wurde jedes Kind in seiner Verkleidung begrüßt und bewundert.
Dann feierte man im großzügigen Flur und Turnraum Fasching. Es wurde zu „Das rote Pferd“, „Die Tante aus Marokko“, „Chuchuwa“ und vielen weiteren Faschingsliedern getanzt. Die Kinder hatten viel Freude und genossen die tolle Faschingsfeier sehr.
Zum Abschluss ließ man die fröhliche Faschingsfeier bei einem gemeinsamen Faschingsfrühstück mit einem toll hergerichteten Faschingskorb ausklingen. Leckere Laugenstangen, Berliner und Schaumküsse sorgten für einen schmackhaft gedeckten Tisch. Die Kita und der Förderverein danken herzlich dem aktiven Fördervereinsmitglied Alena Kosyrew und ihrer Familie für die leckere Befüllung des Faschingskorbes.

Amtsblatt 01/2022

Weihnachtsfrühstück in der Kita Hasenspiel

Am Dienstag, den 21.12.21 waren die Frühstückstafeln der Kinder wieder mit vielen Weihnachtsleckereien gedeckt. Dafür sorgte ein Korb für das Weihnachtsfrühstück, der mit Äpfeln, Mandarinen, Kakis, Schokolebkuchen, Gewürzspekulatius und Nüssen bestückt war.
Die Kita und der Förderverein danken herzlich dem aktiven Fördervereinsmitglied Caroline Leppich und ihrer Familie für die Spende des Weihnachtskorbes.
Die Kinder waren somit gestärkt und konnten im Anschluss daran die tollen Geschenke auspacken, die ihnen das Christkind in der Nacht zuvor unter den wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum gelegt hatte.

Amtsblatt 01/2022

Christkindbesuch in der Kita Hasenspiel

In der Nacht von Montag, dem 20.12.21 auf Dienstag, den 21.12.21 war das Christkind auch zu Besuch in der Kita Hasenspiel. Pünktlich zur kleinen Weihnachtsfeier mit einem leckerem Weihnachtsfrühstück legte das Christkind den Kinder Geschenke unter den wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum im Eingangsbereich der Kita.
In den Wochen zuvor durften die Kinder den Weihnachtsbaum mit mitgebrachten Weihnachtsartikeln dekorieren.
Wir danken herzlich allen Familien für die zahlreichen Spenden, die uns dieses Jahr einen Weihnachtsbaum samt Dekoration ermöglicht haben.

Das Christkind brachte mit seinen Geschenken früh morgens alle Kinderaugen zum Strahlen und die Aufregung und Freude waren groß
als man nach dem gemeinsamen Frühstück endlich die Geschenke auspacken durfte.
Es gab eine neue Parkgarage aus Holz mit zahlreichen Holzfahrzeugen. Direkt im Anschluss wurde ein Platz für das neue Spielzeug gesucht und in der Bauecke gefunden. Die Kinder freuten sich, die Parkgarge mit all ihren Funktionen und Fahrzeugen direkt bespielen zu dürfen.

Amtsblatt 51+52/2021

Nikolausfrühstück und Nikolausbesuch in der Kita Hasenspiel

Am Montag, den 06.12.21 haben sich die Kinder der Kita Hasenspiel mit einem reichlich bestückten Nikolauskorb ein Nikolausfrühstück schmecken lassen. Leckere Äpfel, Mandarinen, Kaki, Schokolebkuchen, Gewürzspekulatius und Nüsse sorgten für einen schmackhaft gedeckten Tisch.
Die Kita und der Förderverein danken herzlich dem aktiven Fördervereinsmitglied Volker Haag und seiner Familie für die Spende des
Nikolauskorbes.

Im Anschluss durfte ein Besuch des Nikolauses natürlich nicht fehlen. Durch den Garten schlich sich der Nikolaus zu den einzelnen Gruppen und klopfte ans Fenster. Das brachte die Kinderaugen zum Leuchten und Staunen. Selbstverständlich brachte er jedem ein schönes Säckchen, gefüllt mit Leckereien und bunter Knete. Die Kinder haben sich sehr über den Besuch gefreut und sangen dem Nikolaus zum Dank „Lasst uns froh und munter sein“ vor. Dieses Lied hatten sie in den vorherigen Wochen fleißig im Kindergarten geübt.

Amtsblatt 41/2021

Erntedankfrühstück in der Kita Hasenspiel

Am Montag, den 04.10.21 haben die Kinder der Kita Hasenspiel mit einem reichlich bestückten Erntedankkorb des Fördervereins Erntedank gefeiert. Leckere Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Tomaten, Gurken, Paprika, Kohlrabi, frisches Brot und Laugenkonfekt, Butter und frisch gepresster Apfelsaft sorgten für einen reichlich gedeckten Tisch.
In der vorherigen Woche wurde schon mit zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema in der Kita auf den Erntedank vorbereitet. Es wurde besprochen, was Erntedank ist und warum man Erntedank feiert. Äpfel und Birnen wurden gebastelt, ein „Danke“-Lied und ein Bewegungslied „Ich hol‘ mir eine Leiter“ gesungen, über die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten gesprochen und über ein Mitmachplakat den Kinder nahe gebracht, wo die Obst- und Gemüsesorten wachsen.
So konnten die Kinder an diesem Morgen den Erntedank auch schmecken, der Natur mit ihrem „Danke“-Lied danken und das Frühstück gemeinsam teilen. Fotos der frühstückenden Kindern konnten die Eltern im Wochenrückblick bewundern.
Der Förderverein freut sich sehr, dass wir den Kindern eine so tolle Überraschung bereiten konnten!

Amtsblatt 34/2021

Der neu gegründete Förderverein Kita Hasenspiel e.V. freut sich über zahlreiche Mitglieder

Wir wollen mit ideelen und finanziellen Mitteln den Kindergarten unterstützen und hoffen dabei auf zahlreiche aktive oder passive Mitglieder.
Jeder kann Mitglied werden! Mit der Einnahme der Mitgliedsbeiträge und eingehenden Spenden können wir diese Unterstützung verwirklichen.
Sowohl die Beiträge als auch Spenden sind gegen Vorlage des Kontoauszuges bzw. einer von uns ausgestellten Spendenquittung steuerlich absetzbar. Die Beitrittserklärungen erhalten Sie gerne per Email unter folgender Email-Adresse: info@fv-hasenspiel.net, direkt bei der Kita Hasenspiel, Am Hasenspiel 31 in Bellheim oder unter folgendem QR-Code:

oder lade dir unsere Beitrittserklärung direkt mit dem folgenden Button herunter:

Über neue Mitglieder freuen wir uns und nehmen Anregungen sehr gerne entgegen!